Willkommen auf Gleis 1

 

Hier geht nicht nur die Post (und die Regionalbahn) ab – hier passiert auch sonst noch viel mehr. Live-Musik und Lesungen, Events und Partys: Unser Repertoire ist groß und großartig. Trotzdem haben wir noch viel Potential nach oben und erweitern unser Programm kontinuierlich. Wir stellen Künstler, die wir mögen, auf die Bühne. Ob Sie international bekannt sind oder (bislang) ausschließlich vor der eigenen kleinen Fangemeinde spielen, ist uns egal. Wir sehen und hören uns!

tl_files/gleis1_kulturbahnhof/content/gallerien/m/Gruppe - Kopie.JPG

Die Akteure des Vereins                                                                                 Foto: Jan Christian Pinsch

http://www.lz.de/dossier/wir_in_lippe/20731016_Gleis-1-Kulturbahnhof-Im-Bahnhof-geht-die-Post-ab.html

 

Noch mehr Veranstaltungen im Bahnhof unter:

www.bahnhof-bad-salzuflen.de

Tickets im Vorverkauf: Lippische Landes-Zeitung; Agentur Herzstück, Bahnhof Bad Salzuflen; Foto-Robinson, Schötmar; Travel-A Reisebüro, Bad Salzuflen      


 

tl_files/gleis1_kulturbahnhof/content/gallerien/m/ferkel.jpg

Gleis 1 trauert…

Am 25.Mai 2015 verstarb plötzlich und völlig unerwartet unser Ehrenmitglied Thorsten „Ferkel“ Laumann im Alter von nur 53 Jahren. Er hinterlässt eine Frau und drei Kinder.

Als Gleis 1 Mitglied der ersten Stunde war Thorsten immer für den Verein da. Aber wir verlieren mit ihm nicht nur einfach ein Mitglied. Er war Freund, Motivator, Musikliebhaber, der gute Laune Bär, Kumpel, Zuhörer – einfach ein Mensch der besten Sorte!


Gleis 1 – Kulturbahnhof Bad Salzuflen e.V.
Der Vorstand


| Poetry Slam

Der kultige Wort-Wettstreit im Bahnhof Bad Salzuflen.

Abschalten. Ablachen. Applaudieren

Moderiert wird die sehr beliebte Veranstaltung von Marc „Katze“ Schuster, selbst erfolgreicher „Slammer“.

Poetry Slam ist ein literarischer Vortragswettbewerb, dessen ungebrochene Anziehungskraft durch die Vielfalt

der dargebotenen Texte resultiert. Ob Satire, Comedy, Wutrede oder einfach nur Nonsens - die Teilnehmer

entscheiden selbst über Form und Thema ihrer Texte, die in einer vorgegebenen Zeit vorgetragen werden

müssen. Dabei ist es unerheblich, ob die Beiträge verlesen oder frei präsentiert werden. Ganz wichtig bei jedem

„Slam“ sind die Zuschauer, die jeden Beitrag mit Noten und Stärke des Applaus bewerten. Im großen Finale wird

am Ende des Wettbewerbes der Sieger des Abends gekürt.

Die Zuschauer dürfen im „Lokation“ sowohl bühnenerprobte Wortkünstler als auch „Ersttäter“ erwarten. Da der

Gleis 1 Poetry-Slam eine offene Veranstaltung ist, kann jeder Interessierte teilnehmen. Interessenten melden

sich bei „Katze“ Schuster, Tel. 0178/4833252.

tl_files/gleis1_kulturbahnhof/content/veranstaltungen/07.06.2012 Poetry Slam/MarcOliverSchusterBild1_2.jpg

Weiterlesen

| Beau Pignon, Dreistrom ....

An diesem Abend haben wir drei Bands auf der Bühne,

Beau Pignon - DREISTROM - Quiet Cowtone

Mit zauberhaften Gänsehaut-Chansons schmeicheln sich die bielefelder Yasemin Zorlu und Sebastian Geise in die Gehörgänge ihrer Zuhörer. Seit einigen Jahren musiziert Beau Pignon auf französisch, englisch, spanisch und türkisch und lassen geschicktes Gitarrenspiel mit gekonnten Gesangsharmonien verschmelzen.

tl_files/gleis1_kulturbahnhof/content/gallerien/m/more or less/bp.jpg

DREISTROM – sind sechs passionierte Musiker, die sich Folkrock-Arrangements von u.a. Bob Dylan, Neil Young oder Joe Cocker widmen.


tl_files/gleis1_kulturbahnhof/content/gallerien/m/more or less/3strom.JPG


Quiet Cowtone ist eine ostwestfälische Bluesrock/Hardrock-Band, die in ihren Songs klassische Rocksounds à la Led Zeppelin oder Deep Purple mit moderneren Einflüssen vereint.


tl_files/gleis1_kulturbahnhof/content/gallerien/boogaloo/cowtone.jpg


Weiterlesen